News 2007

Januar

Die A-Gruppe wurde nachträglich aus dem Perspektivkader in den Landeskader berufen.

 

Die A-Gruppe hatte am 13./14.1 einen Lehrgang bei Christoph Lensing und am 21.1. eine Befundung bei den Arnolds.

 

Die B-Gruppe nahm am 14.1 an einem Lehrgang in Bad Lauterberg teil.

 

Ein von Heike Diederichs durchgeführter  Nachwuchsausbilderlehrgang fand am 20.1. statt und wurde sehr stark angefragt.

Februar

Am 10/11.2 fand in der Waldorfschule ein Gymnastiklehrgang für A- und B-Gruppe statt.

 

Wiebke Nordheim hat vom 27.-28.1. am Sportmedizinischen Seminar in Storkau teilgenommen.

 

Die A-Gruppe ist zum ersten Mal beim AWD Dome in Bremen gestartet. Leider war der Start nicht so erfolgreich wie wir uns das gewünscht hätten …

März

Am 4.3. fand in Braunschweig eine Abzeichenprüfung statt. Es haben alle Teilnehmer aus dem RFV bestanden.

April

9 Voltigierer aus den Nachwuchsgruppen haben das kleine Hufeisen bzw. Steckenpferd gemacht.

 

Beim Turnier in Herrenkrug konnte unsere A-Gruppe gewinnen. Die B-Gruppe belegte den dritten Platz. Nora und Fabian sind auf Ghandy Einzel gestartet. Für sein erstes Turnier lief er sehr gut.

 

Die B-Gruppe nahm an einem Lehrgang mit Falltraining teil.

Mai

Die A-Gruppe hatte am 5./6. Mai ein Intensivtraining bei Hartmut und Susanne Arnold in Goslar.

Juni

Die 2 Turniere der B- und die 3 Turniere der A-Gruppe waren sehr schön und mit den Ergebnissen sind wir auch zufrieden.

 

Am 24.6 fand unser Turnier mit Bezirksmeisterschaft statt. Die A-Gruppe wurde hier zum ersten Mal Bezirksmeister und die B-Gruppe vierter in der Meisterschaftswertung.

Fabian, Nora und Claudi erreichten die Plätze 6, 9 und 11. Sabrina konnte leider verletzungsbedingt nicht starten.

Juli

Im Juli standen für die A-Gruppe zwei größere Turniere an: Die Landesmeisterschaften und der erste internationale Start auf dem CVI in Krumke.

 

Bei den Landesmeisterschaften konnte die A-Gruppe den dritten Platz des ersten Umlaufs auch am Sonntag halten und erreichte somit Bronze. Damit wurde sie als Ersatz für die Deutsche Meisterschaft nominiert und wurde auf die Longlist für die Norddeutsche Meisterschaft gesetzt.

Mit den Plätzen 12, 13 und 15 mussten die Fabian, Sabrina und Nora gerade so nicht mehr am nächsten Tag an den Start.

Trotz eines spontanen Pferdewechsels von Alexa auf Wie-Freddy konnten Sabrina und Fabian als Duo gewinnen.

 

Eine Woche später ging es nach Krumke. Etwas überraschend gewann die Gruppe die Pflicht am Freitag. Nach der noch ausbaufähigen Kür am nächsten Tag zog die Gruppe mit dem zweiten Platz ins Finale ein. Insgesamt kam der vierte Platz heraus.

Auch das Duo startete wieder. Diesmal verlief es noch um einiges besser und sie konnten wieder gewinnen.

August

In den Sommerferien hat unsere A-Gruppe ein Trainingslager gemacht.

 

Darüber hinaus war die A-Gruppe als Zuschauer bei der DJM in Vechta. Gezeltet wurde bei einem Bauern in Vechta. Vielen Dank für die Gastfreundschaft!

September

Vom 21-23.9. fand die NDM in Phöben (bei Berlin) statt. An den Start gingen die A-Gruppe, Carola als Einzel (B) und als Duo Fabian und Svenja.

Oktober

Nachdem Anfang des Jahres ein Teil der Voltigierer der C-Gruppe in die B-Gruppe gewechselt sind, ist die C-Gruppe nun wieder komplett und kann nächstes Jahr nach der Umstellung der Gruppenbezeichnungen als L-Team wieder starten.

News / Änderungen